Einmal Snowboarder, immer Snowboarder

Kreativ-Projekt von: Judith T.

Da die Trägerin ein kleines Girl von 2 Jahren ist, habe ich das Schnittmuster am Hals zu den Schultern hin etwas vergrössert.

Es soll beim anziehen ja dann kein Drama geben.

Eine solche Stoffqualität zu vernähen ist Freude pur – und die leuchtenden Kinderaugen mit nichts wettzumachen.

Bei einem nächsten Hoodieprojekt möchte ich unbedingt mal Fake-Kordeln versuchen. Da hab ich immer Angst davor, mit Ösen das ganze zu ruinieren.

Verwendete Stoffstübli-Produkte

Der Sweatstoff mit der Snowboarderin, welchen ich vor Jahren gekauft habe.

Den hab ich in verschiedensten Farbkombinationen immer wieder vernäht.

Jetzt das letzte Stückchen eben für diesen Hoodie von Ki-ba-doo / mix & match.

Und ganz ehrlich, diese Farmkombi gefällt mir am allerbesten!

Fotos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.